Rückschau

AHN-Tagung in Stuttgart

In diesem Jahr haben uns die Kolleginnen und Kollegen aus Stuttgart und Ulm vom 11. – 14. April 2024 zur Tagung der Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr (AHN) eingeladen. Das Thema in diesem Jahr war "Virtuelle Nahverkehrsgeschichte – Alternative, Ergänzung, Provisorium, Notlösung?".

Read more: 2024-04-11 - AHN-Tagung 2024

Modellstrassenbahntreffen 2024 - eine "Messe" für Modellstraßenbahnfreunde

TLRS Banner

Die traditionelle Modellstrassenbahnausstellung inklusive dem Treffen der der deutschsprachigen Sektion der "Tram- and Lightrailway Society" (TLRS) fand dieses Jahr am 06. und 07. April 2024 im Historischen Straßenbahndepot St. Peter in Nürnberg statt.

Read more: 2024-04-06 - Modellstrassenbahntreffen 2024

AHB-Tagung in Mainz

Nach über dreieinhalb Jahren fand vom 15. März bis 17. März 2024 die fünfte AHB-Tagung (Arbeitsgemeinschaft Historischer Busverkehr) in Mainz statt; als Vertreter für unseren Verein nahmen die Vereinsmitglieder Thomas Feder und Christopher Hecht teil. Die Begrüßung erfolgte am Freitagabend in der Trafohalle durch den Vorstand Michael Schad des Traditionsbus Mainz e.V., im Anschluss wurden wir mit einem Bus zum gemeinsamen Abendessen nach Mainz-Weisenau chauffiert.

Read more: 2024-03-15 - AHB-Tagung 2024

Jahreshauptversammlung 2024

Wie jedes Jahr war auch der 3. Vereinsabend dieses Jahres wieder für die Jahreshauptversammlung reserviert. Am 08. März 2024 wurde den 85 anwesenden Mitgliedern und Gästen ein kurzweiliger Abend geboten, der auf das vergangene Jahr zurückblickte und die Weichen für die kommenden Aktivitäten stellte.

Read more: 2024-03-08 - Jahreshauptversammlung

Feierliche Präsentation unseres Restaurierungsprojekts "Triebwagen 144" in Krakau

20240214 TW144 feierlichePraesentation 09b FdNFS IMG 1564

Nach fast 5 Jahren intensiver Projektarbeit war der große Tag, an dem nunmehr zwei Zeppelinwagen gemeinsam auf Strecke gehen sollten - Just am Valentinstag.
Die offizielle Präsentation für geladene Gäste fand in der Hauptwerkstatt der MPK Krakau statt und wurde mit einem besonderen Musikstück eröffnet:
Ein Posaunenbläser der Feuerwehr Krakau spielte das "Hejnał mariacki", das sonst stündlich am Hauptmarkt in Krakau erklingt - eine Triumpfmelodie Krakaus und große Ehre. Nach einigen Reden öffnete sich unter den Klängen der Overtüre der "Meistersinger zu Nürnberg" von Richard Wagner das große Brandschutztor und gab für die geladenen Gäste und Pressevertreter den Blick auf beide Zeppelinwagen frei. Symbolisch standen am Fahrerplatz die Projektleiter aus Krakau und Nürnberg, Jacek Kołodziej und Tobias Schneider.

Read more: 2024-02-14 - Feierliche Präsentation in Krakau

Copyright © 2024 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.