"Kleine Bahn ganz groß" in Plauen

Vom 25. bis 26. Mai 2024 trafen sich die Freunde der Modellstraßenbahn zu ihrem alljährlichen Treffen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kleine Bahn ganz groß" in Plauen. Die diesjährige Veranstaltung fand als eine Art Auftakt zur diesjährigen Feierlichkeiten "130 Jahre elektrische Straßenbahn" in der Festhalle Plauen statt und wurde vom "Traditionsverein der Plauener Straßenbahn e.V." und der "Plauener Straßenbahn GmbH" organisiert.

Modellstraßenbahner aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland trafen sich zum 20. Mal in diesem großen Rahmen. Viele Teilnehmer der etwa 40 Aussteller bereiteten sich schon Monate im Voraus auf die Ausstellungstage vor, um ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Besonders interessant ist auch das "fachsimpeln" im Kreise der Hobbykollegen.

Seitens unseres Vereins machte sich eine Delegation mit verschiedenen, teilweise privaten, Modellstraßenbahnanlagen auf den Weg nach Plauen. Mit im Gepäck befand sich einigen wertvollen Messing-Handarbeitsmodellen in der Spurweite IIm (LGB) aus unserer Sammlung. In diesem Jahr haben wir eine kleine Anlage auf der Bühne der Festhalle aufgebaut und betrieben. Dabei haben wir uns natürlich nicht nur mit dem Thema Modellstraßenbahn beschäftigt, sondern auch Werbung für das Historische Straßenbahndepot St. Peter gemacht.

Traditionell wurden alle Aussteller zu gemeinsamen Abendessen und Sonderfahrten eingeladen. Am Samstagabend folgte dann eine Stadtrundfahrt mit verschiedenen historischen Fahrzeugen.

An dieser Stelle vielen Dank an die Kollegen in Plauen für eine gut organisierte Veranstaltung, bei der es an nichts fehlte.

Copyright © 2024 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.