Wir gestalten ein lebendiges Museum

ausstellung head

Jedem letzten Samstag im Monat, das ist dann immer der Samstag vor dem anstehenden Öffnungswochenende, treffen sich einige Vereinsmitglieder im Historischen Straßenbahndepot St. Peter. Denn nachdem Stillstand ja bekanntlich Rückschritt bedeutet ist es notwendig, die Ausstellung ständig zu verbessern, Schäden zu beheben und nicht zuletzt die Ausstellungsstücke, Vitrinen und Unikate sauber zu halten.

Nach einem gemeinsamen Frühstück geht es mit voller Motivation ans – oder besser gesagt – ins Werk.

Während sich einige mit Lappen, Staubsauger und Besen bewaffnet auf Fahrzeuge und Ausstellungsstücke stürzen, arbeitet die Modellbaugruppe an der LGB- und H0-Anlage, auf denen immer viel zu tun ist. Wie seit jeher bei der Nürnberg-Fürther Straßenbahn üblich, werden die Straßenbahnen bei besonderen Anlässen beflaggt, so auch unser Historischer Fuhrpark. Für bevorstehende Veranstaltungen, wie die Nürnberger Spielwarenmesse, wird auf die Leiter gestiegen und die Rot-Weiße Franken- sowie die in Weiß-Grüne Fürther Fahne werden auf die Dächer der Oldtimer-Triebwagen montiert.   20150124 Museumspflegetag Fahnentausch
     
     
Aber nicht nur bei unseren "aktiven" Oldtimer-Fahrzeugen sind Pflege- und Montagearbeiten notwendig, auch für unser Restaurierungsprojekt "Beiwagen 1023" sind am 27. August 2016 bereits erste Arbeiten erfolgt. Alle Sitzebänke sind gereinigt und repariert worden. Nach erfolgter Arbeit wurden alle Sitzbänke dann schonmal so aufgestellt, wie sie auch im Beiwagen angeordnet sein werden und wir könnten eine Sitzprobe durchführen.   BW1023 20160827 04 Sitze 0003 R

Museumsgruppe 2015 04 30 0010 Rmod

Da so viel Arbeit natürlich hungrig macht und bei den Straßenbahnfreunden neben der Arbeit auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen soll, stärken wir uns Mittags bei leckeren Aufläufen und ein paar Fachgesprächen im Sozialraum. Auch private Ergebnisse, wie Geburtstage und Jubiläen, werden hier dann mit ein Ständchen und natürlich für jeden noch ein Stück Kuchen begangen.

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer! Wer mithelfen möchte, Museumspflegetag ist immer der letzte Samstag im Monat und beginnt mit einem stärkenden Frühstück im Sozialraum um 9:30 Uhr. Um die Verpflegung planen zu können, bitte vorher kurz anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0911 499833.

Copyright © 2017 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.