Vereinsabend in der Wagenhalle

Ein festes Ritual ist der monatlich stattfindende Vereinsabend. Während wir bei den Sommerfesten immer, und bei den Weihnachtfeiern meistens unseren bekannten Tagungsraum neben dem Historischen Straßenbahndepot verlassen, finden die regulären Abende seit 1994 eigentlich immer dort statt. Nachdem der Tagungsraum mittlerweile auch schon über 20 Jahre auf dem Buckel hat, wurde es Zeit für eine kleine "Aufhübschung". Seit Juli haben viele fleißige Handwerker Wände frisch gestrichen, einen neuen Boden verlegt und die Technik auf den neuesten Stand gebracht. Zuletzt erhält der Raum auch neues Mobiliar, denn auch an Stühlen und Tischen hat der Zahn der Zeit genagt.

Doch was passiert während der Bauarbeiten mit unserem Vereinsabend? Im August stand ja unser Sommerfest an, also Grillen im Freien. Der September-Vereinsabend am 11. September 2015 versprach allerdings wieder einen Bilder-Vortrag unseres Mitglieds Christian Breindl. Und was lag da näher, als unsere schöne Wagenhalle für unsere Zusammenkunft zu nutzen. Vier unserer historischen Straßenbahnen standen vorübergehend vor der Halle, und die alten Tische und Stühle aus dem Tagungsraum bekamen ihren letzten Einsatz. Nachdem sich alle im Self-Service mit Getränkt und Essen im "Straßaboh-Café" eingedeckt hatten, konnten wir einen ganz besonderen Vereinsabend erleben. Spätestens als es draußen dunkel wurde, entstand durch die beleuchteten Straßenbahnwagen und die indirekte Hallenbeleuchtung eine ganz besondere Atmosphäre.
Wir freuen uns jetzt auf den Oktober-Vereinsabend im neuen, modernen Tagungsraum und wer weiß, vielleicht geht der Vereinsabend ja irgendwann mal wieder in die Halle "fremd" ...

Copyright © 2020 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.