"Straßenbahnsonderfahrt auf der Hochbahn"

Dieser Bericht vom vergangenen Mittwoch (01. April 2015) war natürlich unser Aprilscherz.

Straßenbahnsonderfahrt auf der Hochbahn

Am 11. April 2015 wollen wir eine ganz besondere Sonderfahrt unternehmen. Sie soll in Eberhardshof beginnen und über die Hochbahnstrecke zur Stadtgrenze führen. Heute fährt hier die U-Bahn U1, doch bis 1981 fuhren dort die Straßenbahnlinien 1 und 21.

Extra für diesen Anlass haben wir mit einem Tieflader TW 701 + 75 nach Eberhardshof transportieren lassen und heute bereits erste Testfahrten unternommen.

HochbahnSonderfahrt1k

Weil die Oberleitung seit dem U-Bahn-Betrieb nicht mehr vorhanden ist und unsere Oldtimer nicht über die „Stromschiene“ angetrieben werden können, haben wir im Pferdebahnwagen 75 ein Dieselaggregat zum Antrieb der Garnitur untergebracht. Aus optischen Gründen fährt TW 701 trotzdem aufgebügelt.

Anmelden für die Sonderfahrt kann man sich ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – die Plätze sind begrenzt, weitere Infos erhaltet Ihr nach der Anmeldung per Mail.

April, April!

Gestern hatten wir berichtet, dass wir eine Straßenbahnsonderfahrt auf der U-Bahn-Hochbahn veranstalten wollen, um an die vorherige Nutzung durch die Straßenbahn zu erinnern. Das war unser Aprilscherz 2015.

Hier zeigen wir nun das Originalbild, so wie wir es aus unserem Archiv gescannt hatten:

HochbahnSonderfahrt2k
Triebwagen 701 (Baujahr 1913) und Pferdebahnwagen 75 (Baujahr 1888) werden über die Straßenbahn-Hochbahn zum Fürther Kirchweihumzug 1980 überführt. 1981 endete der Straßenbahnbetrieb auf der Hochbahn. (Foto: Peter Pickl)

Copyright © 2020 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.