Adler: Stationen einer Lokomotive (Artikelnummer: 5205)

Print
Adler: Stationen einer Lokomotive
zoom vergrößern

Peter Haigl zeichnet in diesem Buch die Schichte des Adlers nach, jener Lokomotive, dioe im Dezember des Jahres 1835 ihr Erstfahrt von Nürnberg nach Fürth zurück legte. Der "Adler" - die 118. Lokomotive von George Stephenson - ist  ein Mythos unter den Lokomotiven. Auf drei Achsen dampft die erste deutsche Dampflokomotive (orginal beziehungsweise Nachbau) nunschon durch drei JAhrhunderte. Mit Rach, Wirbelwind und einem durchdringendem Pfiff kündigte der "Adler" die Epochenwende zum Zeitalter der Beschleunigung an. Die Fahrt mit der Dampflok war vor 175 Jahren für dei Menschen genau so neu wie heute die Vorstellung eines Weltraum-Tourismus.

Preis: 10.00 EUR
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH