Rückschau 2015

Alle Jahre wieder…

... sorgen die Straßenbahnfreunde nicht nur dafür, dass bei den Fahrgästen unserer Glühweinfahrten Weihnachtsstimmung aufkommt, sondern auch bei unseren Mitgliedern!

Eine mittlerweile schöne Tradition ist, die Weihnachtsfeier erst einmal etwas besinnlich beginnen zu lassen. Mit dem momentan zweitjüngsten Nürnberger Oldtimerwagen 305 brachte uns unser Mitglied Klaus Funk zur nahen Christuskirche, in der unser Vereinskamerad und ehrenamtliche Schaffner Martin Backhouse wie schon in den beiden Vorjahren einen kurzen Gottesdienst organisiert hat.

Weiterlesen: 2015-12-11 - Vereinsweihnachtsfeier

Straßenbahnen bei der Berliner S-Bahn

... Modellstraßenbahnausstellung im S-Bahnbetriebswerk Friedrichsfelde

Modellstraßenbahner aus Berlin und Brandenburg aber auch aus Hannover, Wuppertal und Schwerin trafen sich vom 16. bis 18. Oktober 2015 im S-Bahnbetriebswerk Friedrichsfelde, um ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Weiterlesen: 2015-10-16 - Modellstrassenbahn in Berlin

Tag der offenen Tür 2015 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Historischen Straßenbahndepots St. Peter

Seit 1985 wird bei uns im Historischen Straßenbahndepot St. Peter die nunmehr 134-jährige Geschichte des Nürnberg-Fürther Nahverkehrs präsentiert. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens öffneten wir zusammen mit der VAG Mitte Oktober 2015 die Türen im Historischen Straßenbahndepot St. Peter. Zwei Tage lang wurde bei freiem Eintritt ein buntes Programm geboten.

Weiterlesen: 2015-10-11 - Tag der offenen Tür

Schaffneressen

20150919 Schaffneressen Header

Einmal im Jahr kommen die Schaffner und Fahrer unserer historischen Straßenbahn zusammen, um es sich bei all der Arbeit, teilweise ehrenamtlich, auch mal gutgehen zu lassen. Nachdem wir in den letzten Jahren immer Ausflüge ins Umland gemacht hatten, sollte dieses Jahr mal das Motto "Warum in die Ferne schweifen ..." greifen, denn auch unsere Heimat Nürnberg hat noch Dinge zu bieten, die viele nicht kennen.

Weiterlesen: 2015-09-19 - Schaffneressen

Oldtimerlinien 13 und 15 waren auf anderen Wegen unterwegs

Aufgrund der Baustelle zwischen Rathenauplatz und Wöhrder Wiese war die übliche Rundfahrt um die Altstadt für die Linie 15 an den Öffnungswochenenden von Juli bis September nicht möglich, ersatzweise wurde Mögeldorf angefahren. Die Montagsfahrten der Linie 13 wurden (wie auch schon 2012) nach Sankt Johannis durchgeführt. Wer nicht dabei sein konnte, findet hier ein paar Impressionen unserer historischen Straßenbahnen auf diesen Alternativrouten.  
     
TW877 20150704 Linie15 Moegeldorf   TW205 20150831 Linie13 Neutorgraben
     
TW876 20150704 Linie15 Ostendstrasse   TW305 20120528 Linie13 HaltestelleHallerstrasse

Zu den Wurzeln des ÖPNV in Nürnberg

Am 18. September 2015 hatte das Historische Straßenbahndepot St. Peter im Rahmen der Veranstaltung "Stadt(ver)führungen" in den Abendstunden seine Tore geöffnet. Die Besucher wurden mit einer historischen Straßenbahn am Nürnberger Hauptbahnhof abgeholt und zu den Wurzeln des Nahverkehrs im das Historische Straßenbahndepot St. Peter gefahren. Dort erlebten Sie eine Führung durch das Museum.

 

Vereinsausflug Ulm

Nachdem es im letzten Jahr einen 2-Tages-Ausflug nach Leipzig gab, wurde für 2015 mal wieder ein etwas näherliegendes Ziel ausgewählt. Unser 1-Tages-Ausflug ging in die nur vermeintliche "1-Linien-Stadt" Ulm. Denn der Betrieb nur 1 Linie wird bald Geschichte sein, aber der Reihe nach. Unser tapferer Busfahrer Thomas Kübler ist am 12. September 2015 besonders früh aufgestanden und hat den VAG-Fahrschulbus im Betriebshof Schweinau geholt, der sich durch seine Überlandausführung besonders gut für unsere Ausflüge eignet. Nachdem alle 45 Teilnehmer "eingesammelt" waren ging es auf die A6 Richtung Baden-Württemberg und nach einer Kaffee- und Vesperpause weiter über die A7 nach Ulm.

Weiterlesen: 2015-09-12 - Vereinsausflug Ulm

Vereinsabend in der Wagenhalle

Ein festes Ritual ist der monatlich stattfindende Vereinsabend. Während wir bei den Sommerfesten immer, und bei den Weihnachtfeiern meistens unseren bekannten Tagungsraum neben dem Historischen Straßenbahndepot verlassen, finden die regulären Abende seit 1994 eigentlich immer dort statt. Nachdem der Tagungsraum mittlerweile auch schon über 20 Jahre auf dem Buckel hat, wurde es Zeit für eine kleine "Aufhübschung". Seit Juli haben viele fleißige Handwerker Wände frisch gestrichen, einen neuen Boden verlegt und die Technik auf den neuesten Stand gebracht. Zuletzt erhält der Raum auch neues Mobiliar, denn auch an Stühlen und Tischen hat der Zahn der Zeit genagt.

Weiterlesen: 2015-09-11 - Vereinsabend in der Wagenhalle

"Nur mal nass kurz durchwischen" ...

... das war unser Sommerfest 2015

Traditionen müssen gepflegt werden - so auch unser jährliches Sommerfest am 14. August 2015. Zwischen historischer Museumskulisse, Straßenbahn und Grill konnten wir einen schönen Sommerabend genießen, bis...
... unser ebenso tradioneller Wettergott auch mitfeiern wollte und erst mal "nass durchwischen musste" :-)

Weiterlesen: 2015-08-14 - Vereinssommerfest 2015

Wieder in blaues Licht getaucht - Die "Blaue Nacht" der Freiheit im Werk Peter

Nachdem der reguläre Museumsbetrieb am Samstag, 02. Mai 2015, um 17:30 Uhr beendet war, wurde das Historische Straßenbahndepot St. Peter in blaues Licht getaucht: Von 19:00 Uhr bis 00:00 Uhr verwandelte es sich in einen Veranstaltungsort der Blauen Nacht und war wieder Ausgangspunkt für die Shuttlefahrten mit historischen Omnibussen aus ganz Deutschland. Zusätzlich wurde ein Straßenbahn-Pendelverkehr mit unserem ältesten Straßenbahnzug, bestehend aus Triebwagen 204 und Beiwagen 336, zum Hauptbahnhof angeboten.

Weiterlesen: 2015-05-02 - Werk Peter erstrahlte wieder in Blau

"Kleine Bahn ganz groß" in Schwerin

Vom 24. bis 26. April 2015 trafen sich die Freunde der Modellstraßenbahn zu ihrem alljährlichen Treffen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kleine Bahn ganz groß" in Schwerin. Die diesjährige Veranstaltung fand auf dem Gelände des Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseums am Schweriner Hauptbahnhof statt und wurde vom Verein Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. organisiert.

Weiterlesen: 2015-04-25 - Kleine Bahn ganz groß in Schwerin

"Straßenbahnsonderfahrt auf der Hochbahn"

Dieser Bericht vom vergangenen Mittwoch (01. April 2015) war natürlich unser Aprilscherz.

Weiterlesen: 2015-04-03 - Straßenbahnsonderfahrt auf der Hochbahn

Jahreshauptversammlung 2015

In unserer Satzung ist es in §14 recht förmlich beschrieben, innerhalb der ersten 3 Monate eines Jahres muss die Jahreshauptversammlung unseres Vereines zusammenkommen. Am 13. März 2015 war es mal wieder soweit, und es war lange nicht so trocken wie es in der Satzung klingt. Den 67 anwesenden Mitgliedern bot sich ein kurzweiliger Abend, der auf das vergangene Jahr zurückblickte und die Weichen für die kommenden Aktivitäten stellte.

IMG 3192   IMG 3238   IMG 3258

Weiterlesen: 2015-03-15 - Jahreshauptversammlung

Wir gestalten ein lebendiges Museum

ausstellung head

Wie an jedem letzten Samstag im Monat, das ist dann immer der Samstag vor dem anstehenden Öffnungswochenende, trafen sich wieder einige Vereinsmitglieder im Historischen Straßenbahndepot St. Peter. Denn nachdem Stillstand ja bekanntlich Rückschritt bedeutet ist es notwendig, die Ausstellung ständig zu verbessern, Schäden zu beheben und nicht zuletzt die Ausstellungsstücke, Vitrinen und Unikate sauber zu halten.

Weiterlesen: 2015-01-24 - Museumspflegetag

Copyright © 2017 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.