Schaffnerausflug ins Maybach-Museum ...

... mit anschließendem Vesper auf dem Gradlhof

Schannerausflug header

Wie in jedem Jahr kurz vor der "Hauptsaison" – den Glühweinfahrten – unternehmen wir mit den Schaffnern einen gemeinsamen Ausflug.

Diesmal sollte es am 15. November 2014 in Richtung Südost gehen. Eigentlich war hierfür unser Vereinsbus 135 vorgesehen. Mit seinen 42 Sitzplätzen ist er für derartige Ausflüge bestens geeignet. Während der Ausrückfahrt vom Betriebshof Schweinau nach Werk Peter bemerkte unser Fahrer einen auffälligen Geruch und Hitzeentwicklung an der Hinterachse. Deshalb wurde kurzerhand entschieden statt des 135 einen Gelenkbus des regulären Fuhrparks einzusetzen. Ganz knapp zur geplanten Abfahrtszeit um 15 Uhr, fuhr der Gelenkbus 650 vor dem Historischen Straßenbahndepot St. Peter vor.
Zuerst ging es nach Neumarkt ins Maybach-Museum. Dort bestand die Möglichkeit historische Fahrzeuge wie Autos, Fahr- und Motorräder sowie Maschinen und Motoren zu besichtigen.

Nach einem rund einstündigen Aufenthalt ging die Fahrt weiter Richtung Postbauer-Heng.

Am Fuße einer Anhöhe wurde der Bus abgestellt und nach einem kurzen Fußmarsch erreichte unsere Gruppe den Gradlhof. Im Kellergewölbe des gemütlichen Wirtshauses machten wir es uns bequem. Bei einer deftigen Vesper und einigen Bierchen kam schnell eine gute Stimmung auf, sodass keiner bemerkte, wie schnell die Zeit verging.
Um 22.30 Uhr ging es dann wieder bergab zum Busabstellplatz und dann zurück nach Nürnberg. Für den gelungenen Abend wollen wir uns bei den Organisatoren recht herzlich bedanken und freuen uns auf den nächsten Ausflug.

Copyright © 2019 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.