Vereinsausflug 2014 nach Leipzig

Unser Vereinsausflug führte uns dieses Jahr (20. September und 21. September 2014) in die sächsische Messestadt Leipzig. Auf dem Weg nach Leipzig wurde noch ein kurzer Zwischenstopp in Naumburg eingelegt, wo an diesem Wochenende das Jubiläum "100 Jahre Ringstraßenbahn Naumburg" mit verstärktem Linienverkehr und einem Tag der offenen Tür im Depot gefeiert wurde.

Nach zweistündigem Aufenthalt in Naumburg setzten wir unsere Fahrt nach Leipzig fort. Kaum an unserem Leipziger Hotel angekommen, begaben sich einige Reiseteilnehmer nahezu umgehend auf die Jagd nach den ersten Straßenbahnmotiven an der Hauptwerkstatt Heiterblick, die nur etwa 500 m vom Hotel entfernt liegt.

Wenig später begann dann die Sonderfahrt mit einem historischen 2-Wagenzug, bestehend aus dem Pullmantriebwagen 1464 und dem Mitteleinstiegsbeiwagen 2012, durch Leipzig (Abfahrt war an der Haltestelle "Portizer Allee/S-Bhf. Heiterblick"). Unterwegs gab es viele Möglichkeiten, die Fotosammlung mit verschiedensten Motiven zu erweitern.

Der Sonntag begann mit einer Stadtrundfahrt durch Leipzig mit unserem Bus, der sich ein etwa einstündiger Stadtrundgang durch die Leipziger Innenstadt vom Augustusplatz über Moritzbastei, Neues Rathaus, Marktplatz, Nikolaikirche und durch die verschiedensten Passagen zum Hauptbahnhof anschloss.

Der Nachmittag konnte dann zu einem ausgiebigen Stadtbummel und einem Besuch im Straßenbahnmuseum Leipzig-Möckern genutzt werden. Im Straßenbahnmuseum bestand neben dem ausführlichen Museumsrundgang die Möglichkeit zu einer Werkstattführung sowie zu einer Sonderfahrt nach Schkeuditz (Hinfahrt mit dem Maximumtriebwagen 20 der ehemaligen Leipziger Außenbahn AG (LAAG), Rückfahrt mit einem modernen Linienwagen der Linie 11), zu der uns die Kollegen des Straßenbahnmuseums spontan eingeladen hatten.

Leipzig 2014-09-21 476 R

Copyright © 2019 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.