Wieder in blaues Licht getaucht - Werk Peter als Sehnsuchtsort bei der Blauen Nacht

Nachdem der reguläre Museumsbetrieb am Samstag, 03. Mai 2014, um 17:30 Uhr beendet war, wurde das Historische Straßenbahndepot St. Peter in blaues Licht getaucht: Von 19:00 Uhr bis 00:00 Uhr verwandelte es sich in einen Veranstaltungsort der Blauen Nacht 2014 und war wie in jedem Blaue Nacht-Jahr wieder Ausgangspunkt für die Shuttlefahrten mit historischen Omnibussen aus ganz Deutschland. Zusätzlich wurde erstmals ein Straßenbahn-Pendelverkehr zum Hauptbahnhof angeboten.

Copyright © 2019 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.